Immer diese Raser …

Nebenbei als Erläuterung zur Wendung „Herren des Gewettes“:
„Gewett“ ist eine altdeutsche Bezeichnung für ein Strafgeld. Das „Gewettgericht“, ist eine Bezeichnung für eine lokale Gerichtsbarkeit, die zur Verhängung von Strafen und Bußen befugt ist (vgl. z.B. Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Bd. 6, Sp. 5699 ff, insbesondere Sp. 5706 zu Gewette/gewett, Gewettgericht, Gewettherr).

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu „Immer diese Raser …

Du hast einen Kommentar? Bitte sehr:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.