Fixe Skizze beim Blick auf Goya

Ein Druck des als Vorbild für die Schnellskizze dienenden Blattes 21 aus La Tauromaquia mit dem übersetzt etwa lautenden Titel „Unglückliche Ereignisse in der Sperrsitzabteilung der Arena von Madrid und Tod des Alkalden von Torrejon“ (am 15.06.1801) von Francisco de Goya ist Teil der Ausstellung „Ouvertüre – Einblicke in die Sammlung Bönsch“ im Schleswig-Holsteinischen Landesmuseum Schloss Gottorf in Schleswig. Ich habe einen Rundgang im Februar sehr genossen. Die Ausstellung, die eigentlich nur bis zum 19. Februar 2017 dauern sollte ist bis zum 2. Juli 2017 verlängert worden und lohnt auf jeden Fall einen Besuch! Ich bin gespannt, was da in den kommenden Jahren an Folgeausstellungen noch präsentiert wird.

Advertisements