3D-Druck: Und nun? DRM auf Hardware?

„Sie dürfen diesen Kleiderknopf nur zusammen mit dem die Authentizität bezeugenden  und per RFID und/oder LTE auslesbaren Chip betreiben. Das Nutzungsrecht endet automatisch mit dem Entfernen der Funkeinrichtung.“

Zum Thema 3D-Druck hier heute und hier im Blog vor einem Jahr.

Advertisements