Reinhard Dankert löst Karsten Naumann als LfD M-V ab

Wie mvregio meldete (link weggefallen), hat der Landtag des Landes Mecklenburg-Vorpommern heute den langjährigen Abgeordneten und früheren parlamentarischen Geschäftsführer der SPD-Fraktion Reinhard Dankert zum neuen Landesbeauftragen für den Datenschutz M-V gewählt.

Er wird den bisherigen Landesbeauftragten, Karsten Naumann, zum 01.12.2010 ablösen.

Es ist zu hoffen, dass Herr Dankert seine langjährigen politischen Kontakte zum Erreichen der ihm auferlegten Aufgabe, nämlich der energischen Durchsetzung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen auch und gerade gegenüber den öffentlichen Stellen im Lande,  erfolgreich einsetzen wird und sich schnell in seine neue Verantwortung einfindet.

Neben den vielfältigen anderen neuen Aufgaben wird er hoffentlich sein Augenmerk auf eine immerhin den geltenden Normen entsprechende Einführung des neuen Personalausweises durch die kommunalen Meldebehörden richten.

Die Meldungen, dass durch die Bundesdruckerei dafür bereit zu stellende Software bislang offenbar flächendeckend in den Kommunen noch nicht zum Laufen gebracht wurde lassen jedenfalls nichts Gutes erahnen. Vgl. heise online hier.

Advertisements