Landesdatenschutzbeauftragter M-V startet Jugendumfrage

Eine  Umfrage zum Thema „Sicherheit in sozialen Netzwerken“ hat der Datenschutzbeauftragte des Landes M-V (LfD M-V) , Karsten Neumann, gestartet.

Auf der Seite des LfD M-V haben Kinder und Jugendliche aus Mecklenburg-Vorpommern im Alter von 8 – 21 Jahren die Möglichkeit,  Fragen zur Nutzung sog.  sozialer Netzwerke, (wie z.B. SchülerVZ, StudiVZ, wer-kennt-wen,  schueler.cc und so weiter) zu beantworten. Natürlich anonym.  Die fünfzehn Minuten sind sicher gut investierte Zeit.

Die Ergebnisse sollen erstmalig am 27. Mai 2011 im Rahmen der der KinderUni an der Hochschule Wismar präsentiert werden.

Zur Presseerklärung des LfD (pdf, 1 Seite).

Zum Thema Netzwerke für Kinder und Jugendliche lohnt auch ein Blick auf dies Seite der Bundesprüfstelle hier und den  Newsletter Nr. 19 des Vereins „Internet-ABC e.V.“ hier.

Advertisements